Anbeten | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Anbeten" markiert sind

Persönliche Fußsklaven müssen nicht nur Füße oder Stiefel lecken, sie müssen auch andere Schuhe wie etwa Hausschuhe sauber lecken. Auf ihren Knien müssen sie sich der Herrin nähern und gehorchen. Inzwischen kann es dieser Fußsklave nicht erwarten, endlich die Hausschuhe seiner Fußherrin zu lecken. Wenn er Schmutz sieht, fängt er an zu sabbern und seine Gier wächst, ebenso wie sein Loserschwanz. Es gibt ihm einen Brainfuck, wenn er die Füße seiner Herrin anbeten darf. Dafür lässt er sich dominieren und erniedrigen.


Füße und Zehen machen dich Fußsklave verrückt und du willst sofort anfangen, die göttlichen Füße der Goddess anbeten. Die Füße lecken zu dürfen und an den Zehen zu lutschen, lässt deinen Loserschwanz wachsen. Doch das Beste ist, wenn die Goddess ihre Hornhaut abschabt und du damit spielen oder sie sogar essen darfst. Immer und immer wieder kannst du dir das anschauen, denn du bist süchtig nach göttlichen Füßen und Zehen. Auf deinen Knien willst du den göttlichen Füßen nahe sein.


Jack ist grade erst in seine neue Eigentumswohnung gezogen, als seine neue Nachbarin Petra an seine Tür klopft. Sie ist ebenfalls grade erst eingezogen und sucht bei ihm Unterschlupf wegen der Lauten Handwerker in ihrer eigenen Wohnung. Im Verlaufe der Unterhaltung kommt das Gespräch natürlich auch auf ihre Jobs und so erzählt Petra, dass sie als Domina arbeitet. Jack macht das sichtlich nervös und er läuft rot an, das entgeht Petra natürlich nicht. Sein Verhalten kann eigentlich nur eins bedeuten...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive