Herrin | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Herrin" markiert sind

Der Sklave muss um Erlaubnis fragen, ob er die Füße der Herrin verehren und verwöhnen darf. Nicht immer kann er auf die Gnade seiner Herrin hoffen und wird alleine aufgrund solch unverschämter Bitten gnadenlos bestraft und misshandelt. Heute hat er Glück gehabt und so küsst und leckt er die sanften Füße der Herrin und geilt sich an ihnen auf. Danach zieht er seiner Herrin sexy Strumpfhosen und heiße Stiefel aus Latex an.


Brooke ist eine süße Traumfrau, die jeder Mann gerne bei sich hätte. Dabei kann Brooke auch anders und besitzt eine dominante Seite, die sie nur zu gerne heraushängen lässt. Kaum verwunderlich ist es deshalb, dass sich Typen bei ihr beweisen müssen. Bist du devot genug, um gegen die Herrin zu bestehen? Dann sollte dir gefallen, wie sich dieser Sklave beim Socken-Test anstellt. Siehe zu und lerne, wie er die verschwitzten Socken von Brooke in sein Gesicht gedrückt bekommt.


Auch mollige Füße können gefallen, dass weiß auch dieser Sklave, der sich nur all zu gerne von der dominanten Herrin befehligen lässt. Die schmutzigen Fersen lässt sich die Herrin ausgiebig lecken. Mindestens 25 Minuten lang, muss der Sklave ihr dienen und die Fersen ordentlich bearbeiten. Nur erfolgreiche Lecksklaven bestehen dem Test der strengen Lady, die ziemlich wählerisch ist. Je dreckiger ihre Füße sind, desto länger müssen Sklaven lecken und sie sorgt dafür, dass ihre Sohlen ordentlich mit Schmutz benetzt werden.


Möchtest du den intensiven Schmerz erleben und wissen wie es sich anfühlt, kastriert zu werden? Dann kannst du dich auf heiße und harte Momente einstellen, wenn Herrin Lady Anja zum Messer greift. Mit dem Messer an der Wurst zeigt sie dir, was sie mit deinem lächerlichen Sklavenpimmel anstellen wird. Stück für Stück wirst du deiner Männlichkeit geraubt. Gemixt und püriert darfst du das kastrierte Ergebnis dann auch noch zu dir nehmen. Guten Appetit.


Rund um die Uhr der Herrin dienen: welche Sklave wünscht sich so ein Leben nicht ebenfalls? Lady Anja ermöglicht es willigen Männern zu dienen. Du wirst alles für die Herrin machen. Du machst für sie essen und putzt für sie und wirst auf diese Weise zum hörigen Arbeitssklaven, dem keine Aufgabe zu schwer ist. Natürlich wirst du für diese Demütigung auch noch zahlen müssen, denn es ist nicht selbstverständlich, dass dir solch eine Ehre bei einer sexy Herrin wie Lady Anja gratis zuteil wird.


Spitze Absätze sind der Genuss eines jeden Sklaven, der auf geile BDSM-Spiele steht, die ihm besonders brutale Schmerzen bieten. Die etwas andere Art der Massage wird dir von Lady Steffi präsentiert. Die sexy Herrin nutzt die nackten Oberkörper ihrer Sklavensäue gerne für ein Trampling mit ihren hohen High Heels. Sie sticht mit den Absätzen tief auf die Sklavenkörper ein. Richtige Sklaven können von Ladys Steffi Absätzen gar nicht genug bekommen.


Wenn du schon immer einmal von langen Facesitting-Momenten geträumt hast, ist jetzt deine Chance deinem Traum so nah, wie nie zuvor zu sein. Hier erlebst du, wozu sexy Herrinnen in der Lage sind, wenn Männer sich alles gefallen lassen. Lediglich von einem hauchdünnen String umspannt, senkt sich der knackige Po langsam auf dein Gesicht. Du riechst ihre nasse Spalte und sinkst tief zwischen ihre Arschbacken, um das Facesitting in jedem Moment auszukosten.


Stinkende Sneaker bietet dir Princess Serena. Die geile Mistress überzeugt mit verschwitzten Füßen und geilem Schweißduft. Sofort wirst du in ihren Bann gezogen, wenn du ihre Sneaker erschnüffelst. In diesem Video geht es noch etwas weiter. Der Sklave an der Leine ist bereit, alles für seine Herrin zu machen. Selbst zermatschte Bananen werden genüsslich von ihren Sohlen abgeleckt. Da hat der Sklave als Köter an der Hundeleine einiges zu tun, bis er den strengen Wünschen seiner Meisterin entspricht.


Du willst eine hörige kleine Schlampe sein, die sich unter der Macht einer strengen Domina unterordnet und alles macht, was die Meisterin verlangt? Dann musst du unbedingt Princess Kate kennenlernen. Die strenge Mistress überzeugt dich mit heißen Boots, die nur darauf warten, von dir und deinem Sklavenmund abgeleckt zu werden. Wenn die Herrin ihre verschwitzten Füße in Nylons aus den Schuhen zieht, ist es komplett um dich geschehen und du bist der Herrin schutzlos verfallen.


Sklavenköter dürfen sich jeden Morgen erneut über eine ordentliche Portion Fremdsperma freuen, die Emily Jone$ Stecher abgesamt haben. Im Kondom abgefüllt, wartet bereits wieder eine neue Ladung, die von gierigen Sklaven willig und brav geschluckt wird. Etwas Besseres werden Sklaven von Emily Jone$ auch nicht bekommen und es sollte eine Ehre für jeden Sklaven sein, das Sperma kosten zu dürfen, dass noch vor einiger Zeit in der geilen Herrin schlummerte.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive