Schlucken | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Schlucken" markiert sind

Als mein persönlicher Sklaventrottel musst du alles Schlucken, was ich dir vorsetze. Dazu gehört selbstverständlich auch jeglicher Dreck, der sich so auf und unter meinen Schuhen sammelt. Heute war ich den ganzen Tag in meinen Chucks unterwegs und habe darin heftig geschwitzt. Du wirst nun mit deiner Zunge erst meine Schuhe reinigen und im Anschluss meine Füße. Das du mir dabei auf keinen fall die Zehenzwischenräume vergiss! und wehe, du übersiehst auch nur eine einzige Fussel!


Sklavenköter dürfen sich jeden Morgen erneut über eine ordentliche Portion Fremdsperma freuen, die Emily Jone$ Stecher abgesamt haben. Im Kondom abgefüllt, wartet bereits wieder eine neue Ladung, die von gierigen Sklaven willig und brav geschluckt wird. Etwas Besseres werden Sklaven von Emily Jone$ auch nicht bekommen und es sollte eine Ehre für jeden Sklaven sein, das Sperma kosten zu dürfen, dass noch vor einiger Zeit in der geilen Herrin schlummerte.


Lady Meli wird dich als Cuckold erziehen und alles mit dir anstellen, wovor du dich schon immer gefürchtet hast. Alphastecher ficken Lady Meli regelmäßig durch und füllen sie ab. Du würdest auch gerne mal in ihr stecken dürfen? Das wird nicht passieren. Alles was du von deiner Herrin präsentiert bekommst, ist das pralle Kondom der letzten Nacht. Literweise Sperma fremder Männer erhältst du nun zum Schlucken und wirst dich dabei erbärmlich fühlen, wie es sich für eine echte Sklaven-Nutte gehört.


Sklaven die eine extreme Behandlung wünschen, um ihren Fußfetisch ausleben zu können, liegen mit Mistress Gaia und ihrer Freundin genau richtig. Die zwei Herrinnen wissen genau, was sich devote Männer wünschen. Schnell sind die Füße von Socken und Schuhen befreit. Brave Sklaven legen sich auf den Rücken und öffnen ihre Mäuler. Jetzt werden ihnen die nackten Füße in ihre Sklavenfressen gerammt. Bis zum Anschlag stecken die Füße der Herrinnen im Mund.


Heute werden Nancys Füße verwöhnt. Mehr oder weniger freiwillig natürlich, haha - denn ihre Sklavin ist unter den Stuhl gefesselt und hat eigentlich auch gar keine andere Wahl. Während ihre überlegene Kumpanin ihre Füße an Clarissa's Mund streckt, gleitet sie mit ihrer feuchten Zunge über die Sohle der nackten Füße und macht alles sauber. Nancy kümmert sich derweil lieber um ihr Handy, als um ihre kleine Bitch, die erstmal ihre Arbeit ordentlich verrichten soll!


Lady Suzanne hockt vor deinem Käfig! Sieh dich doch an du kleiner Loser, wie du da nackt und eigeschüchtert eingesperrt bist! Deine Herrin fragt sich, ob du wohl Hunger oder Durst hast und sie ist gnädig zu dir! Du bekommst die Asche ihrer Zigarette! Sie reicht sie dir durch deine Gitterstäbe! Mach dein Sklavenmaul auf und nimm die Asche auf! Und lass ja nichts von der Asche herunterfallen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive