Boots | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Boots" markiert sind

Zwei dominante Girls wollen einen gierigen Fußanbeter zu einem gehorsamen Stiefellecker machen. Seine Sklavenerziehung wird sehr hart, denn es warten nicht nur Demütigungen auf ihn, sondern auch einige Tritte und Spucke in seine Loserfresse. Der Loser ist nach dem Geschmack des Leders süchtig und leckt genüsslich die Boots der Ladys sauber. Den Dreck fischt er mit seiner Zunge aus den Rillen. Die Ladys zwingen ihn, alles zu schlucken und sie geben ihm Anweisungen, an die er sich genau halten muss.


Geile Boots tragen die dominanten Ladys bei dem Trampling. Der Loser genießt die Aufmerksamkeit der sexy Ladys. Noch hat der Loser Spaß, denn er schaut den Ladys unter den Rock. Aber die Ladys sind sadistisch und brutal, so bekommt er auch einen Brainfuck und sie spielen mit seiner Geilheit. Seine Genitalien und sein Kopf werden ebenfalls hart getrampelt. Am Ende ist sein Körper mit heftigen Spuren übersät. Der Loser lässt sich gerne trampeln, denn nur so kann er die Aufmerksamkeit der Ladys bekommen.


Weiße Boots sind nach einem Spaziergang nicht mehr weiß, deshalb muss der Stiefelanbeter nun die Sohlen sauber lecken, damit sie wieder wie neu aussehen. Wehe der Loser versagt, dann bekommt er kräftige Tritte in sein hässliches Gesicht. Egal wie lange es dauert, er wird nicht eher aufhören dürfen, bis die Boots wieder sauber sind. Während er heftig leckt, demütigt die Herrin den Sklaven. Seine Angst zu versagen, verpasst ihm einen Brainfuck. Bei der Stiefeldominanz ist die dominante Herrin sehr grausam.


Der Knecht kniet auf dem Boden, so wie es seine Herrin mag. Dann muss er als erstes ihre Stiefel lecken, die ihn - als Liebhaber hoher Absätze und weiblicher Füße - schier um den Verstand bringen. Doch Obacht, denn die Lady ist nicht gerade gnädiger Stimmung, so dass sie ihn bereits für den kleinsten Fehler grob am grau-melierten Haar packt. Zudem muss er, während er nach wie vor gleich einem Hund vor seiner Herrin kniet, auf Tritte - gar in seine Kostbarkeiten - gefasst sein. Ein Clip rund um männliche Loser und weibliche Dominanz!


Lady Rina ist neu dabei, aber sie weiß ganz genau was sie will! Lass dich von ihrem schönen äußeren nicht täuschen, sie hat es Faustdick hinter den Ohren. Ihre natürliche Dominanz und ihre arrogante Haltung lassen dem Sklaven garkeine andere Wahl als sofort vor dem Bett auf die Knie zu fallen und ihre schmutzigen Boots sauber zu lecken. Der Sklave kämpft mit seinem ekel, schließlich sind die schweren Boots wirklich sehr dreckig, aber Rina hat kein mitleid sondern zwingt ihn dazu, das Profil unter ihren Sohlen sorgfältig mit seiner Zunge zu säubern.


Ein Handrücken, kann entzücken, doch die Herrin ist viel mehr an deinem Leid interessiert. Anhand dieses Beispiels kannst du dir bereits vorstellen, wie du dich unter den anstrengenden Bestrafungen von Madame Marissa fühlen wirst. Die geile Herrin zerdrückt deine Hände mit krassen Boots und stellt sich feste auf die Handrücken. Danach trampelt sie lustvoll herum und fügt dir zusätzliche Schmerzen zu. Soviel Dominanz hast du schon lange nicht mehr erlebt.


Brooke ist eine süße Traumfrau, die jeder Mann gerne bei sich hätte. Dabei kann Brooke auch anders und besitzt eine dominante Seite, die sie nur zu gerne heraushängen lässt. Kaum verwunderlich ist es deshalb, dass sich Typen bei ihr beweisen müssen. Bist du devot genug, um gegen die Herrin zu bestehen? Dann sollte dir gefallen, wie sich dieser Sklave beim Socken-Test anstellt. Siehe zu und lerne, wie er die verschwitzten Socken von Brooke in sein Gesicht gedrückt bekommt.


Leblos, wie ein Stück Dreck, liegt der Sklave in Maske auf dem Boden herum und wartet darauf, von seiner Mistress ausgenutzt und benutzt zu werden. Mistress Gaia erscheint in sexy Boots und trampelt über ihn hinweg. Danach kommen ihre heißen Beine und nackten Füße zum Einsatz, die dem Sklaven einen harten Ständer unter seinen Shorts verpassen. Ihr knackiger Hintern wippt beim Facesitting auf seinem Gesicht und macht den Sklaven nur noch geiler.


Miss Jessica Wood führt dich in die Welt des harten Tramplings. Sie stampft mit ihren Stiefeln feste auf den Sklaven drauf. Wenn sich der Stiefel auf den Rücken senkt, wird der Sklave ständig von Neuem bestraft. Jeder Schritt sitzt. Feste und entschlossen stampft Miss Jessica Wood auf die Sklaven, denn sie liebt es, den Schmerz in den Gesichtern ihrer Opfer zu spüren. Besonders dicke Boots und feste Absätze machen dieses Trampling zu einer besonderen Erfahrung.


Das Wetter ist regnerisch und der Waldboden richtig aufgewühlt und matschig? Dann ist es Zeit für Madame Marissa und ihre dominante Freundin, die Natur unsicher zu machen. In ihren gefütterten Winterboots stampfen sie los und wälzen die dicken Stiefel feste im Schlamm. Danach geht es ab nach Hause, wo der gefügige Sklave bereits erwartungsvoll auf dem Flur liegt und sich von den matschigen Schlamm-Stiefeln zertreten lässt. Das Trampling der beiden Dominas kennt kein Ende.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive