Dominant | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Dominant" markiert sind

Bei Bratty Jenny-Nina müssen Sklaven belastbar und äußerst devot sein. Denn die sind unter ihrer Herrschaft ein reines Subjekt. Zum Dienen und zum Erniedrigen geboren, wobei sich die strenge Lady, wenn ihr selbst die Ideen ausgehen, bei ihren Freundinnen per Telefon Rat sucht. Dabei wird er, um seine Erniedrigung komplett zu machen, auch noch fotografiert. Muss die Absätze ihrer Schuhe sauber lecken und hat keine Ahnung, mit wem sie die Fotos teilt. Doch damit ist seine Degradierung zum Loser noch lange nicht zu Ende, denn er muss auch noch, nach Rücksprache mit ihren dominanten Freundinnen, an ihrem in Jeans gewandeten Arsch riechen ... wird sie ihn wenigstens zum Höhepunkt auch noch mit ihren nackten Füßen beherrschen?


Wenn es der Herrin Emily Jone$ draußen zu ungemütlich wird und sie trotzdem eine Zigarette rauchen möchte, benötigt sie die Hilfe von Sklaven. Sie nutzt ihre Opfer schamlos aus und da kann es auch schon Mal passieren, dass ihre Sklaven als Fußmatte dienen müssen. Wenn die Herrin mit ihren Füßen auf der lebendigen Matte steht, wissen Sklaven wie sich Dominanz anfühlt. Kein Sklave kann sich dieser geilen Erfahrung von Emily Jone$ entziehen.


Der ultimative Facesitting-Traum geht heute für dich in Erfüllung, denn Lady Julika und Lady Steffi demonstrieren ihre dominante Ader. Verlierer wie dich, mögen sie ganz besonders und pressen ihre Hintern auf dein Gesicht. Damit es etwas Abwechslung gibt, haben sie den Facesitting-Stuhl erfunden. Du legst dich einfach unter sie und danach drücken sie dir ihr Gewicht in dein Sklavengewicht. Echte Opfer genießen diese erniedrigende Behandlung und können gar nicht genug von ihren Ärschen bekommen.


Miss Victoria ist eine äußerst vornehme Dame - nach außen hin. In Wahrheit ist sie biestig und dominant und zeigt gerne mal den älteren Herren, wie wenig Macht sie wirklich haben. Bisher konnte ihr noch keiner widerstehen! So wie heute - der alte, reiche Sacke erliegt ihren schönen Füßen sofort und lässt sich von ihnen demütigen, als sie durch sein Gesicht wischen und auf seinen Brustkorb drücken. Die rothaarige Schönheit hat ihn im Null komma Nichts zum hörigen Pfiffi gemacht!


Cassandra liebt es ihren Sklaven mit ihren Füssen zu erniedrigen! Zuerst sitzen sie beide auf dem Sofa, doch da ist gar nicht sein Platz! Schnell liegt er auf dem Boden, damit sie in als ihren geilen Fussstuhl benutzen kann! Dieser Loser bekommt jetzt ihre Chucks aufs Gesicht! Dann zieht sie auch noch die Chucks aus und er muss an ihren verschwitzten Socken riechen! Danach gibt es noch die volle Dröhnung barfuss!


Das rothaarige Schulgirl Vanessa weiss genau was sie will! Sie trägt heute geile weisse Stiefel und sie will, dass ihr Fusssklave heute den gesamten Geruch ihrer Füsse abbekommt! Ihre stinkenden Socken befreit sie aus den Stiefeln! Dann stellt sie sie direkt auf das Gesicht ihres Sklaven! Immer wieder muss er nun ihren Anweisungen folgen und dan ganzen Schweiss wegriechen! Was für ein Loser, Vanessa kann mit ihm machen, was sie will!


Diese beiden Girls Barbie Lee und ihre Freundin Jenn lassen ihren Sklaven heute mal wieder an ihren Füssen lecken! Sie waren die ganze Nacht aus und haben in ihren Schuhen so richtig geil geschwitzt! Jetzt muss dieser Loser den ganzen Schweiss ablecken und sich mit seiner Zunge um ihre Füsse kümmern! Zum Dank treten sie ihm noch in seine Eier und benutzen ihn als Fussablage! Von Herrin Barbie gibt es dann auch noch Spucke ins Sklavengesicht!


Katja hat sich heute vorgenommen ein sportliches Training zu machen. Ihr Sklave liegt bereits mit gefesselten Händen auf dem Rücken auf dem Sofa. Jetzt kann es auch schon losgehen. Katja steht vor der Couch und springt einmal richtig hoch. Schon landet sie mit ihrem geilen Arsch auf seinem Bauch. Die Schreie des Sklaven interessieren sie nicht. So beschliesst sie, auch mit ihrem Arsch auf seinem Gesicht zu landen. Ein wenig Anlauf, ein Sprung und volle Wucht landet sie auf dem Gesicht. Aua, das wird ihm so richtig schon Schmerzen bereiten. Gleich nochmal!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive