Sneaker | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Sneaker" markiert sind

Heute wird Mistress Natasha ihrem Sklaven beibringen, wie er ordnungsgemäß und fachlich korrekt, ihre Schuhe durch lecken mit seiner Zunge vom Schlamm befreut. Hierfür gehen die beiden erstmal ausgiebig draußen durch den Matsch. Danach wird er ausschließlich lernen, wie er ihre eingesauten Sneaker mit seinem Sklavenlappen säubert. Er wird oben an den Schuhen anfangen und sich dann fein säuberlich bis zu den Sohlen vorarbeiten. Natürlich wird sich unter den Sohlen noch mehr als nur Schlamm und Rasen finden lassen, bleibt abzuwarten, was sich unter den Sohlen sonst noch so verirrt hat.


Lady Steffi hat sich um ihre Chucks eine sogenannte Kralle gebunden. Bestehend aus Stahl mit kleinen Haken daran. Und prompt muss ihr Sklave herhalten um ihre neue Errungenschaft auszuprobieren. Der Sklave muss hierzu auf Knien vor ihr in gebückter Haltung knien. Dabei bekommt er mit den Nadeln der Kette leicht das Gesicht und den Kopf bearbeitet, bevor sie mit ihrem ganzen Körper auf ihn steigt, um ihn zu trampeln. Und als wenn das noch nicht genug wäre, muss er es auch noch mit heftigen Tritten in seinen Schritt aufnehmen.


Heute habe ich dir etwas ganz besonderes mitgebracht. Meine dreckigen, vollgeschwitzten und extrem lange getragenen Turnschuhe. Und eins kann ich dir sagen, wenn ich Sport treibe, dann habe ich extreme Schweißfüsse. Da ich wusste, dass du auf mich wartest, habe ich mich heute sogar dazu hinreißen lassen, keine Socken zu tragen, so dass der Schweiß und der Geruch richtig schön in den Schuh eindringen kann. Das wird ein enormer Geruch und ein wahnsinns Erlebnis für dich werden. Schmecke meine stinkenden Sneaker und leck meine Sohlen schön säuberlich rein. Gib dein Bestes und enttäusche mich nicht!


Mistress Beh hat extra ihre Sneakers seit Tagen getragen. Die Socken sind so richtig schön schmutzig, so dass man nur noch erahnen kann, dass es mal weiße Sneaker waren. Ihr männlicher Sklave liegt für ihre üblen Spielereien schon auf dem Rücken bereit. Langsam zieht sie ihre Sneaker und ihre Socken aus. Packt diese in einen Becher und spuckt wehement in den Selbigen. Nachdem eine Art Shake entstanden ist, hat ihr nutzloser Sklave keine andere Wahl mehr, als seinen Mund weit zu öffnen. Dabei hilft ihm eine von Mistress Beh angelegte Maulsperre. Genüsslich füllt sie ihren Sklaven mit ihrer Spucke ab. Und als wenn das noch nicht genug ist, zieht sie noch die ekligen, dreckigen und muffigen Sohlen aus ihren Schuhen und benutzt diese als Spuckrutsche.


Mistress Redhead benutzt ihren Sklaven als persönlichen Schuhputzer. Sie war den ganzen Tag lang in ihren Turnschuhen auf der Straße unterwegs damit ihr Sklave ordentlich was zu tun hat. Sie lässt ihn an Ihren Füßen riechen und reibt ihre schwitzigen Sohlen an seinem Gesicht. Auch die Schuhe müssen sauber gemacht werden und so entfernt sie die durchgeschwitzte, stinkende Innensohle, spuck drauf und lässt ihren Sklaven die ekelige Mischung ablecken, bevor sie ihn vollständig erniedrigt und ihn mit dem Kopf in ihre Schuhe steckt.


Ich komme gerade aus dem Fitnessstudio und bevor ich duschen gehen, wirst du Looser mir meine verschwitzten Füße sauber lecken und massieren! Du kleine Sklavenfotze kannst es garnicht erwarten meine Füße zu verwöhnen und allein der Geruch meiner stinkenden Schweißfüße macht dich schon ganz nervös und lässt dir das Wasser im Maul zusammen laufen, nicht wahr? Also runter mit dir auf die Knie, ich erkläre dir ganz genau, was ICH will und dann werde ich dich ignorieren bis du deine Aufgabe vernünftig erledigt hast. Los jetzt!


Gleichgültig chattet Mistress Roxy via Handy mit heißen Lovern. Ihrem Sklaven schenkt sie keine Beachtung. Die dumme Sau darf die schmutzigen Sneaker ablecken. Die Zunge fährt von oben nach unten und sabbert ihre Sohlen an. Roxy gefällt es, dem Sklaven ihre dreckigen Schuhe hinzuhalten. In ihren sexy, engen Hotpants, geilt sich der devote Lecksklave zusätzlich auf. Würdest du gerne dabei sein, wenn Roxys Schuhe intensiv geleckt werden? Dann solltest du dir diesen Clip nicht entgehen lassen.


Candice ist in top Form, weil sie gerne lange Runden durch den Stadtpark joggt. Aber Du kannst Dir ja sicher vorstellen, dass ihre schweißnassen Socken ganz schön stinken, sobald sie ihre Sneaker auszieht. Genau das bekommt in diesem Clip ihr Stalker im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht gerieben. Sie presst ihm ihre Schweißfüße fest ins Gesicht, während er vor ihr auf dem Boden liegt. Das ist ein Aroma! Was würdest Du dafür geben, jetzt mit ihm zu tauschen?


Mein Kerl darf mein ganzes Gewicht auf sich spüren, denn er hat so schön darum gebettelt. Er liegt auf dem Rücken und ich trampel in voller Montur auf ihm herum. Dass ich dabei meine engen Jeans anbehalte, macht ihn nur noch geiler. Und auch meine Sneaker spürt er liebend gerne auf sich. Und da es ihm nicht reicht, wenn ich mich nur auf seinen Körper stelle, stelle ich mich auch noch mit meinem ganzen Gewicht auf sein Gesicht. So kann er schön an meinen Schuhen riechen. Wunderbar! So lieben wir das.


In diesem Kofferraum sitzen zwei blonde Girls und Herrin Heather hat ihren mexikanischen Sklaven bestellt, der ihr nun die Turnschuhe sauber lecken soll! Da ihre Freundin auch noch dabei ist, hat seine Zunge heute doppelte Arbeit! Zuerst leckt er die Turnschuhe und auch die Sohlen sauber! Danach widmet er sich ihren geilen verschwitzten Socken und atmet ihren Geruch ein! Anschliessend verwöhnt er noch ihre nackten Füsse, solange die Girls wollen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive