Matsch | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Matsch" markiert sind

Heute wird Mistress Natasha ihrem Sklaven beibringen, wie er ordnungsgemäß und fachlich korrekt, ihre Schuhe durch lecken mit seiner Zunge vom Schlamm befreut. Hierfür gehen die beiden erstmal ausgiebig draußen durch den Matsch. Danach wird er ausschließlich lernen, wie er ihre eingesauten Sneaker mit seinem Sklavenlappen säubert. Er wird oben an den Schuhen anfangen und sich dann fein säuberlich bis zu den Sohlen vorarbeiten. Natürlich wird sich unter den Sohlen noch mehr als nur Schlamm und Rasen finden lassen, bleibt abzuwarten, was sich unter den Sohlen sonst noch so verirrt hat.


Das Wetter ist regnerisch und der Waldboden richtig aufgewühlt und matschig? Dann ist es Zeit für Madame Marissa und ihre dominante Freundin, die Natur unsicher zu machen. In ihren gefütterten Winterboots stampfen sie los und wälzen die dicken Stiefel feste im Schlamm. Danach geht es ab nach Hause, wo der gefügige Sklave bereits erwartungsvoll auf dem Flur liegt und sich von den matschigen Schlamm-Stiefeln zertreten lässt. Das Trampling der beiden Dominas kennt kein Ende.


Stinkende Sneaker bietet dir Princess Serena. Die geile Mistress überzeugt mit verschwitzten Füßen und geilem Schweißduft. Sofort wirst du in ihren Bann gezogen, wenn du ihre Sneaker erschnüffelst. In diesem Video geht es noch etwas weiter. Der Sklave an der Leine ist bereit, alles für seine Herrin zu machen. Selbst zermatschte Bananen werden genüsslich von ihren Sohlen abgeleckt. Da hat der Sklave als Köter an der Hundeleine einiges zu tun, bis er den strengen Wünschen seiner Meisterin entspricht.


Sklaven müssen sich unter Madame Marissa viele Sachen gefallen lassen. Die strenge Herrin liebt ihre sauberen Schuhe und wenn Sklaven unartig sind, müssen sie auch schon mal ihre High Heels oder Boots putzen. Matschiges Essen, wie Kuchen, der auf den Boden fällt, drückt sich tief in das Profil ihrer Schuhe. Absichtlich stampft sie darauf herum, nur damit es dumme Sklaven später schwer haben den Essensmatsch mühsam aus ihrem schmutzigen Schuhprofil zu lutschen.


Ab in den Matsch: Lady Krasaviza schickt dich als ihr persönliches Sklavenschwein nach draußen in den Dreck. Der Ausflug macht natürlich nur in richtig, nassem Schlamm so richtig viel Freude für die Herrin. Sie kippt dir eimerweise Schlamm und Dreck über deinen Kopf und drückt dich immer wieder feste in den Matsch hinein. Du wirst am ganzen Körper spüren, was echte Dominanz bedeutet, wenn du unter die Herrschaft von Lady Krasaviza gerätst.


Jedesmal, wenn diese Herrin den SM Club betritt, dann warten ihre Sklaven schon auf dem Boden, um ihr wieder dienen zu können! Sie werden heute mal wieder ihre Stiefel sauberlecken! Schön die Absätze ablutschen! Und ihre Stiefel sind ganz schön dreckig, denn sie ist schon eine Weile draussen durch den Matsch gelaufen! Da lohnt es sich wenigstens und sie kann gemütlich auf dem Barhocker sitzen während sich gleich zwei Sklaven um sie kümmern!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive