Auspeitschen | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Auspeitschen" markiert sind

Mein Sklave braucht heute mal die doppelte Ration Schmerzen. Deshalb habe ich mir meine Domina-Kollegin Milana mitgenommen. Sie schnappt sich den Gürtel, ich die Peitsche. Und damit schlagen wir jetzt immer wieder auf das nackte Fleisch des Sklaven ein. Zuerst versucht er ja noch, sich nicht zu rühren. Aber schon bald ist seine Haut feuerrot und er hüpft vor Schmerzen herum, als müsse er dringend pinkeln. Wir können uns das Lachen kaum verkneifen.


Dieser Loser hat es doch gewagt, Herrin Miss Atrax und ihre Freundin anzuquatschen und dann auch noch voll zu labern! Da kommt er ihnen gerade recht und sie nehmen ihn mit in ihr Studio! Da folgt auch schon die Bestrafung! Nackt wird er erst einmal schön fest gemacht, dass er auch nicht mehr weg kann! Und dann gibt es heftige Tritte und auch Schläge mit der Peitsche! Tja, da hat er wohl die Falschen angesprochen!


Herrin Jenna und ihre Freundin nehmen sich heute mal den Sklaven gemeinsam vor! Und der Sklave wagt es auch noch, zu spät zu kommen, da wird er natürlich auch noch einmal extra bestraft! Der Loser bekommt nun Schläge mit der Peitsche von beiden Seiten! Die Herrinnen kennen da keine Gnade und dazu bekommt er noch Ohrfeigen und Klammern an die Brustwarzen! Danach darf er noch knien und bekommt Tritte in die Eier!


Lady Grace und ihre Freundin haben mal wieder so richtig Lust, einen Sklaven zu dominieren! Sie treffen sich mit einem ihrer Sklaven und er muss sie zuerst einmal bedienen und ihnen ihre Stiefel küssen! Danach geh es für ihn ab an den Pranger, wo sich die beiden Herrinnen den Sklaven ordentlich vornehmen! Die Ladies können sich an ihm abreagieren und einige Peitschen liegen schon zum ausprobieren bereit!


Herrin Blackdiamoond und ihre Freundin haben heute einen Sklaven da, der einiges aushalten muss! Die beiden dominanten Herrinnen kennen nämlich keine Gnade, wenn es darum geht einen Sklaven zu erniedrigen! Heute gibt es für ihn Schläge mit der Peitsche. Immer schön auf seinen Arsch, der schon ganz rot ist! Der Sklave muss ganz schön eistecken und Schmerzen aushalten! Dann gibt es auch noch Schläge mit den Lackhandschuhen der Herrin!


Herrin Annabell hat schon ihre Gerte bereit, wenn der Sklave mal wieder nicht gehorchen will! Immer wieder knallt es jetzt auf den Rücken des Sklaven und er wird dieses adistischen Schmerzen aushalten müssen! Herrin Annabell geniesst es und es macht ihr richtig Spass ihn zu schagen! So kann sie ihm schön zeigen, wer hier die Macht hat und er hat ihr unterwürfig zu sein! Da knallt es auch schon wieder auf seinen Rücken!


Jessy hat mitgekriegt wie ihr Freund auf der Straße anderen Frauen hinterher geguckt hat - das geht so natürlich nicht! Als er nach Hause kommt erwartet Jessy ihn bereits und bringt ihn sofort zu Boden wo er zuerst ihr Paddel und danach ihre spitzen Absätze zu spüren bekommt. Nach dem harten Trampling zieht sie ihre Sandalen aus und rammt ihm ihren nackten Fuß ins Gesicht - das wird ihm eine Lehre sein!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive