Arschdomination | Dominante Girls

Alle Artikel, die mit "Arschdomination" markiert sind

Dem geilen Arsch der Herrin kannst du natürlich nicht widerstehen. Gierig fängst du an zu sabbern, das nutzt die dominante Herrin aus für die Arschdomination. Es verpasst dir einen Brainfuck, wie der String das Arschloch verdeckt. Wie gerne würdest du jetzt deine Nase in den Arsch stecken und den köstlichen Duft inhalieren. Es würde dir auch gefallen, wenn sich die Herrin mit ihrem süßen Arsch auf dein Gesicht setzen würde. Bei dem Facesitting übernimmt sie die Atemkontrolle, doch es gibt nichts Schöneres für dich.


Bei dieser geilen Arschdomination wird der kleine Loser als menschlicher Hocker benutzt und sein Gesicht verschwindet komplett zwischen den beiden großen und prallen Arschbacken. So kann der Arschsklave seine Nase tief in die Rosette stecken und kann hautnah das göttliche Aroma der herrlich stinkenden Fürze inhalieren. Neben dem Facesitting bekommt er auch eine Atemkontrolle, bei der er fast erstickt und eine Ausbildung als Toilettensklave. Da der wertlose Sklave den göttlichen und großen Arsch seiner Mistress anbetet, ist diese Sklavenerziehung längst überfällig.


Bei der Arschdomination lässt die Goddess ihren mickrigen Arschanbeter an ihrem prallen Prachtarsch schnüffeln und furzt ihm ihre schlimmsten Fürze ins Gesicht. An den Geruch muss der Toiletten Sklave sich gewöhnen, denn es warten noch heftigere Sessions auf ihn. Seine Sklavenerziehung fängt mit dem Arschschnüffeln an und wird sich noch weiter steigern. Mit ihrem fantastischen Arsch dominiert und erniedrigt die Goddess den kleinen süchtigen Arschanbeter, der nicht genug von ihrer Rosette bekommen kann. Er gehört der Goddess mit Haut und Haaren.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive