Dominante Girls - Junge Dominas quälen ihre Sklaven

Goddess Lil hat extra für dich armes Schwein einen billigen Fußfilm gemacht. Damit auch du mal in den Genuß von ihren nackten Füßen kommst. Sie weiß, daß du keine Kohle hast und trotzdem eine kleine Fußschlampe bist. Also pass versammt gut auf, dass du nicht noch süchtig davon wirst, denn danach wird es ganz sicher richtig teuer und du kannst dir rein gar nichts mehr leisten, weil du die ganze Kohle nur noch für Fußvideos von ihr ausgeben wirst!


Ich weiß, du betest mich an. Ich bin deine Money-Princess und werde dir nicht nur dein Konto leeren! Du himmelst mich an, und einer der Gründe hierfür sind meine unglaublich geilen und heißen Füße! Natürlich weiß ich das auszunutzen. In diesem Falle mit einem neuen Abmelk-Clip, der durch seine Mischung dein Konto als auch dein kleines auslaufendes Melkpimmelchen leeren wird, und das obwohl du ihn doch gar nicht anfassen durftest! Der Clip wird alles aus dir rausholen, und dazu noch dein hart erarbeitetes Geld vom Konto.


GabrielaSyren Nylonfüsse sind alles, was Du in deinem Leben je brauchen wirst! Einfach göttlich, wünderschön, zwart anzusehen, geschmeidig, zum Anbeten erschaffen! Du wirst dich auf nichts anderes mehr konzentrieren können! Denn ihre in zartes Nylon eingehüllten Füsse rauben dir jeden Verstand! Werde zu ihrem willenlosen und sabbernden Fussknecht! Wenn sie mit dir fertig ist, wirst du in jeder Sekunde an nichts anderes mehr denken können, als an diese Füße die du so sehr anhimmelst!


Ich bin stärker als du! Wenn ich mit dir fertig bin, wirst du mir gehören. Mir hörig sein. Du wirst nur noch mich wollen. Tag ein, Tag aus! Für dich wird es nur noch mich geben. Ich ficke dein schwaches Hirn, denn du bist mir nicht gewachsen. Ich werde in dir sein, tief in deinem Innersten. Jede Sekunde wird deine Sucht nach mir größer und größer werden. Du wirst nicht einmal merken, wie du schwächer und schwächer wirst. Du siehst meinen perfekten Körper und und raffst nicht, wie ich meine Spielchen mit dir treibe!


LANA hatte heute einen wirklich verdammt harten Tag auf der Arbeit. Ihre Schüler wollten einfach nicht auf sie hören. Zum Glück hat sie ja zu Hause ihre persönliche, unterwürfige Fußsklavin. Kaum ist sie zu Hause, entledigt sie sich erstmal ihrer Schuhe. SChließlich hat sie diese ja nun schon fast 10 Stunden getragen. Ihre Sklavin ist sofort zur Stelle und leckt ihr erstmal total devot ihre kompletten Socken. Ein paar leichte Schläge mit ihrer Peitsche lässt sich Lana dennoch nicht nehmen. Ihre Sklavin ist wirklich geschickt mit ihrer Zunge! Lana geniesst jede Berührung ihrer flinken Zunge. Und diese leckt wirklich sämtliche Stellen ihrer geschundenen Füße.


Der Sklaven wurde von mir mit einigen Seilen komplett gefesselt. Ich klebe ihm dazu noch den Mund mit Klebeband zu. Atmen kann er jetzt nur noch durch die Nase. Wie erbärmlich er so da liegt. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, in dem ich mich auf sein Gesicht setze und ihm sämtliche Luft nehme! Er kann sich gar nicht mehr bewegen oder gar wehren, da ich mich mitr meinem ganzen Gewicht auf ihn setze. Es hört sich einfach nur lustig an, wie er versucht durch das Klebeband zu betteln. Es klingt schon fast wie ein kleines Schweinchen, was laut quiekt. Wie lange wird er wohl durchhalten?! Ich fange mal gaaaaanz langsam an zu zählen...


Princess Kate wird dich kleines, elendiges Stück Sche... heute zu ihrem persönlichen WC-Sklaven erziehen. Denn du bist nichts weiter, als ein dämlicher, ekelhafter, dreckiger, kleiner Looser! Schau ihr zu, wie sie es sich auf ihrem Thron gemütlich und sich über dich lustig macht. Schliesslich bist du nichts wert!


Was du vor hast? Das sehe ich schon vorab in deinen Augen! Du willst meine triefenden, stinkenden und versifften Socken riechen? Dann steck deine Drecksnase mal aus. Wie, wann und wo genau du riechen darfst, bestimme ich ab jetzt. Mein Gestank wird dir sämtliche Sinne vernebeln! Und jetzt leckst du meine Kniestrümpfe richtig sauber. Sämtlicher Dreck muss runter! Ich zwinge dich, alles, bis auf den letzten schwarzen Drecksfleck abzulecken. Sicher fragst du dich, wann du mit meinen stinkenden Socken fertig bist und was dich als nächstes erwartet!? Das bestimme nur ich! Also lass dich überaschen.


Goddess Mel richtet dich zu ihrem persöhnlichen Schuhficker ab! Ab heute wirst du dein altes Sexleben völlig vergessen und hinter dir lassen. Denn ab jetzt wird dein kleiner Looserpimmel nur noch ihre getragenen Schuhe ficken. Auch wenn er ziemlich mickrig ist, nimmt sie darauf keine Rücksicht. Du wirst ab sofort nur noch auf und in sämtliche ihrer Schuhe abspritzen. Das wird deine Zukunft sein. So und nicht anders du Looser!


während Lady Emerald auf ihren Thron sitzt, kriecht der Sklave auf sie zu. Da setzt es schon die erste Ohrfeige. Hart trifft ihn eine Schelle nach der anderen, bis seine Sicht verschwimmt. Kurzzeitig macht die Lady ihm Hoffnung auf ein bisschen Zärtlichkeit doch bevor der Sklave weiß, wie ihm geschieht, folgt schon der nächste Schlag, und der nächste... So geht es immer weiter. Wird die Lady dem Faceslapping irgendwann überdrüssig oder macht der Sklave vorher schlapp?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive