Dominante Girls - Junge Dominas quälen ihre Sklaven - Page 34

Die beiden Herrinnen Filipina und Melissa lassen ihren Sklaven jetzt mal in der Öffentlichkeit an ihren Zehen lutschen. Sie sitzen in einem Restaurant und ihr Sklave wird dazu gezwungen sie Zehen seiner Herrinnen in den Mund zu nehmen. Was für eine Erniedrigung, vor all den Leuten. Die Leute bleiben schon stehen und tuscheln, denn die herrinnen geben ihre Anweisungen natürlich laut und deutlich und jeder kann sie hören!


Mercedes liebt es ihrem Loser ins Gesicht zu spucken. Immer wieder muss sie sein Gesicht in die richtige Richtung halten, damit auch die volle Ladung auf seinem Gesicht ankommt. Danach spuckt sie sich noch auf ihren Stiefel und der Sklave muss alles wieder auflecken. So wird ein Sklave richtig erzogen und wird direkt zum Spucksklaven abgerichtet.


Sexy Herrin Danielle hat heute einen guten Sklaven da. Er hat hart für sie gearbeitet um ihr Vermögen noch größer werden zu lassen. Sein Schwanz befindet sich schon in einem Keuschheitsgürtel, aber zur Belohnung darf er jetzt ihre Heels lecken. Ihre Absätze stopft sie ihm so richtig schön in sein Maul rein. Danach setzt sie sich mit ihrer geilen Lederleggings noch auf sein Gesicht und macht ihn so richtig heiss.


Herrin Kitty ist mal wieder mit ihrem Sklaven draussen unterwegs und nun will sie, dass er ihre geilen dreckigen Stiefel sauber leckt! Immer wieder bekommt er ihre Stiefel so richtig in seinen Mund gesteckt. Auch die Heels müssen richtig tief in seinen Mund gedrückt werden, damit auch alles Dreck schön abgeht. Wirklich eine geile dominante Herrin, die keine Rücksicht auf ihren Sklaven nimmt und sich von ihm nimmt, was auch immer sie will.


Draussen hat diese Herrin den Sklaven zu sich befohlen und nun muss er seinen Dienst antreten. Der lautet heute, die dreckigen Ballerina's sauber zu lecken. Schön durch den Dreck ist diese Schönheit gelaufen und nun wirs alles an seiner Zunge kleben bleiben. Dann muss er noch an den Ballerinas riechen. Was für ein angenehmer Schweissgeruch in ihnen noch ist. Doch ihre Füße will sie ihm auch nicht vorenthalten. Also los, Füsse küssen und sauberlecken!


Manon liebt es ihre Füße auf dem Gesicht ihres Sklaven zu reiben. Immer wieder drückt sie seine Nase unter ihren Füßen platt. Die Socken legt sie ihm dann auch noch auf die Nase. Danach stellt sie ihre nackten Füße auf dem Gesicht des Sklaven ab. Er muss nun ihre verschwitzten Füsse riechen, küssen und natürlich auch ablecken! Seine blonde Herrin Manon geniesst es sichtlich und liebt es ihren Sklaven zu dominieren.


Dieses heisse blonde Girl sitzt auf dem Gesicht ihres Sklaven. Geile Aufnahmen aus ihrer Perspektive, wie er genau unter ihr liegt. Sie macht ihn unter ihrem Arsch so richtig doll platt. In verschiedenen Positionen setzt sie sich auf dein Gesicht und raubt ihm die Luft zum Atmen. Er ist völlig gefesselt und kann sich nicht gegen sie wehren!


Herrin Sabrina ist eine richtig dominante Herrin und sie liebt es ihren Sklaven voll zu rotzen. Immer wieder wird sie zu diesem Thema interviewt und heute muss ihr Interviewer direkt mal als Rotzfresser herhalten, denn ihre Nase läuft schliesslich gerade und alles andere wäre Verschwendung. Also muss er sich vor ihr hinknien und dann bekommt er alles direkt aus ihrer Nase ab. Im Mund hat sich auch schon viel Spucke gesammelt, also los, raus damit.


Der Sklave von Herrin Bridgette ist ja schon so einiges gewohnt. Heute darf er mit seiner Herrin auf dem Balkon sitzen. Aber keine Sorge, für ihn wird es nicht gemütlich. Nein, er muss heute als ihr Aschenbecher herhalten, denn schliesslich soll der Balkon ja sauber bleiben. Also muss er sein Sklavenmaul aufmachen und schön die Asche in seinen Mund nehmen. Zwischendurch gibt es auch noch harte Tritte in die Eier und auf den Kopf. Zum Schluss drückt sie ihre Zigarette zwischen seinen Augen aus!


Herrin Kitty ist mit ihrem Sklaven mal wieder draussen in der freien Natur. So hat sie es am liebsten! Hier kann sie ihn schön zwingen sich in den Dreck zu legen und an ihren geilen Stiefeln zu lecken. Dieser Loser krabbelt ihr hinterher, liegt ihr zu Füßen und lutscht an ihren Heels. So kann seine Herrin den Tag draussen geniessen! Zwischendurch gibt es zur Strafe auch noch Ohrfeigen für den Loser! Was für ein Stiefellecker!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive