Dominante Girls - Junge Dominas quälen ihre Sklaven - Page 39

Herrin Lydie unternimmt wie immer Ihren täglichen Spaziergang als Sie feststellt wie dreckig Ihre Stiefel geworden sind. Sie pfeift einmel zwischen Ihre Finger und augenblicklich tanzt Ihr Sklave an und kniet auch schon vor ihr. Ein einzelnes Zeigen auf Ihre dreckigen Stiefel bringt den Sklaven dazu diese mit der Zunge zu säubern und den Dreck zu schlucken. Anschließend wird des Sklave wie eine Fußmatte betreten...


Lady Harper hat Ihren Freund satt und sagt es ihm direkt ins Gesicht. Sie hat einen anderen den Sie liebt. Alles bitten und betteln hilft nicht es sei denn Ihr Ex wäre bereit eine neue art der Beziehung einzugehen! Natürlich willigt er ein, nicht wissend das er in Kürze nur noch als lebende Fußmatte unter Ihren dreckigen Füßen existieren wird...


Natürlich bedeutet der Kuss einer Herrin nicht das Aufdrücken Ihrer Lippen auf die eines Sklaven - welche Herrin würde sich dazu schon herablassen. Trotzdem ist es eine schöne andere Geste: Sie beugt sich über Ihren kleinen Wurm, spitzt Ihre wundervollen, roten und vollen Lippen und presst Speichel in der Mitte dieses perfekten Erdbeermundes hervor. Brav öffnet der Sklave nun den Mund um den Kuss zu empfangen...


...hat der arme Sklave gegen diese junge bildhübsche Lady namens Gia Primo. Bekleidet mit Ihren geilen Halterlosen und Strapsen zwingt Sie den armen Kerl dazu Ihr zu gehorchen. Sie würgt ihn, quetscht seinen Kopf zwischen Ihren Beinen ein und raubt ihm sprichwörtlich die Luft. Er kann nichts dagegen tun...


Als du aufwachst hörst du dieses Lachen. Total benommen von letzter Nacht versuchst du zu rekonstruieren was geschehen ist und dann siehst du direkt in dieses sardistische Gesicht! Sie ist es! Sie hat es tatsächlich wahr gemacht - du hattest diese Wette verloren und danach hat Sie dir dieses Mittel verabreicht und dich wirklich unter Ihrem Glasboden fixiert! Panisch versucht du zu entkommen, doch die Situation ist auswegslos und du deinem neuen Schicksal als Lebendteppich geweiht...


Die junge Herrin Aeon ist eine totale Draufgängerin. In diesem Clip zeigt Sie was in Ihr steckt indem Sie einen Sklaven erst regelrecht verprügelt um ihn dann anschließend, während er auf dem Boden liegt dazu zu zwingen Ihre geilen Füße zu küssen und sich ihr zu unterwerfen. Brav folgt das Äffchen allen Anweisungen aus Angst vor weiteren (Tief)Schlägen...


Herrin Weronika will das ihre kleine Schwester ihr Gewicht besser erträgt und setzt sich zum Training in ihrer sexy engen Jeans auf den Oberkörper ihrer Schwester Anna. Anna muss das Gewicht ihrer dominanten Schwester so lange wie irgendwie möglich ertragen - wie lange wird sie es wohl aushalten?


BBW Lady Cathy kommt gerade vom Sport und ihr gefesselter Sklave erwartet sie bereits. Er wird jetzt an ihrem verschwitzten Körper riechen und zuerst sind ihre triefenden Achseln dran! Nachdem er ihren Achselschweiss lange genug inhaliert hat sind auch noch ihre schwitzigen Füße dran bevor er zum Finale ihren stinkigen Arsch riechen muss!


Jessy hat mitgekriegt wie ihr Freund auf der Straße anderen Frauen hinterher geguckt hat - das geht so natürlich nicht! Als er nach Hause kommt erwartet Jessy ihn bereits und bringt ihn sofort zu Boden wo er zuerst ihr Paddel und danach ihre spitzen Absätze zu spüren bekommt. Nach dem harten Trampling zieht sie ihre Sandalen aus und rammt ihm ihren nackten Fuß ins Gesicht - das wird ihm eine Lehre sein!


Princess Harper setzt sich auf den Bauch des Sklaven und schneidet sich die Fussnägel während ihre Füße auf seinem Oberkörper liegen. Natürlich muss er die abgeschnittenen Nägel danach fressen und sie überprüft am Ende ob er sie auch wirklich alle runtergeschluckt hat.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive