Dominante Girls - Junge Dominas quälen ihre Sklaven - Page 2

Leblos, wie ein Stück Dreck, liegt der Sklave in Maske auf dem Boden herum und wartet darauf, von seiner Mistress ausgenutzt und benutzt zu werden. Mistress Gaia erscheint in sexy Boots und trampelt über ihn hinweg. Danach kommen ihre heißen Beine und nackten Füße zum Einsatz, die dem Sklaven einen harten Ständer unter seinen Shorts verpassen. Ihr knackiger Hintern wippt beim Facesitting auf seinem Gesicht und macht den Sklaven nur noch geiler.


Was wäre eine strenge Herrin ohne den Einsatz ihrer aggressiven Gerte, die sie hart schwingt, wenn der Sklave einmal nicht so spurt? Princess Serena kennt die Wirkung ihrer Macht und lässt Sklaven daher von Anbeginn vor ihren Füßen herumkriechen. Sobald sie ihre langen Stiefel präsentiert, werden die devoten Herren schwach und müssen sich dem Kommando von Princess Serena unterordnen. Nun folgt eine genussvolle Leck-Orgie mit Zungeneinsatz und schmutzigen Sohlen sowie einer lachenden Princess Serena.


Enge, glänzende Latex-Leggings und ein paar attraktiver Brüste, warten auf dich, wenn Lady Meli dich benutzt. Das strenge Girl wirkt zwar sexy und brav, doch bereits nach wenigen Momenten wirst du sehen, wie hart sie dich ran nimmt und in die Enge treibt. Deine Psyche wird leiden, denn Lady Meli kennt alle Tricks, um deinen Verstand ordentlich abzuficken. Durcheinander und unter der Kontrolle einer neuen Herrin erlangst du deine neue Bestimmung als Sklave von Lady Meli.


Im Wald wartet eine intensive Demütigung auf dich, wenn du von Fremden angewichst und angepisst wirst. Gefesselt und nackt, empfängst du das fremde Sperma und den Urin auf deinem Körper. Lachend neben dir steht deine Herrin Lady Karame, die nichts als Verachtung für Opfer wie dich übrig hat. Immerhin zu Outdoor-Experimenten bis du zu gebrauchen. Dabei steht noch nicht fest, wie lange du in der Kälte der Bestrafung ausgesetzt wirst.


Mit einer echten Herrin, die dich gnadenlos abzockt, wird dein Leben auf den Kopf gestellt. Lizz La Reign ist die neue Herrin deines Herzens und wird dich nach Strich und Faden ausnehmen. Sparkonten, Kreditkarten oder deine neueste Gehaltsabrechnung, nichts wird deiner Herrin entgehen. Zum Schluss landet dein Vermögen in ihren Taschen, denn du bist ihr durch einen heißen Gedankenfick erlegen und machst alles, was die sexy Geldherrin von dir fordern wird.


Miss Jessica Wood führt dich in die Welt des harten Tramplings. Sie stampft mit ihren Stiefeln feste auf den Sklaven drauf. Wenn sich der Stiefel auf den Rücken senkt, wird der Sklave ständig von Neuem bestraft. Jeder Schritt sitzt. Feste und entschlossen stampft Miss Jessica Wood auf die Sklaven, denn sie liebt es, den Schmerz in den Gesichtern ihrer Opfer zu spüren. Besonders dicke Boots und feste Absätze machen dieses Trampling zu einer besonderen Erfahrung.


Rund um die Uhr der Herrin dienen: welche Sklave wünscht sich so ein Leben nicht ebenfalls? Lady Anja ermöglicht es willigen Männern zu dienen. Du wirst alles für die Herrin machen. Du machst für sie essen und putzt für sie und wirst auf diese Weise zum hörigen Arbeitssklaven, dem keine Aufgabe zu schwer ist. Natürlich wirst du für diese Demütigung auch noch zahlen müssen, denn es ist nicht selbstverständlich, dass dir solch eine Ehre bei einer sexy Herrin wie Lady Anja gratis zuteil wird.


Spitze Absätze sind der Genuss eines jeden Sklaven, der auf geile BDSM-Spiele steht, die ihm besonders brutale Schmerzen bieten. Die etwas andere Art der Massage wird dir von Lady Steffi präsentiert. Die sexy Herrin nutzt die nackten Oberkörper ihrer Sklavensäue gerne für ein Trampling mit ihren hohen High Heels. Sie sticht mit den Absätzen tief auf die Sklavenkörper ein. Richtige Sklaven können von Ladys Steffi Absätzen gar nicht genug bekommen.


Wenn du schon immer einmal von langen Facesitting-Momenten geträumt hast, ist jetzt deine Chance deinem Traum so nah, wie nie zuvor zu sein. Hier erlebst du, wozu sexy Herrinnen in der Lage sind, wenn Männer sich alles gefallen lassen. Lediglich von einem hauchdünnen String umspannt, senkt sich der knackige Po langsam auf dein Gesicht. Du riechst ihre nasse Spalte und sinkst tief zwischen ihre Arschbacken, um das Facesitting in jedem Moment auszukosten.


Das Wetter ist regnerisch und der Waldboden richtig aufgewühlt und matschig? Dann ist es Zeit für Madame Marissa und ihre dominante Freundin, die Natur unsicher zu machen. In ihren gefütterten Winterboots stampfen sie los und wälzen die dicken Stiefel feste im Schlamm. Danach geht es ab nach Hause, wo der gefügige Sklave bereits erwartungsvoll auf dem Flur liegt und sich von den matschigen Schlamm-Stiefeln zertreten lässt. Das Trampling der beiden Dominas kennt kein Ende.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive