Dominante Girls - Junge Dominas quälen ihre Sklaven

Mit einer echten Herrin, die dich gnadenlos abzockt, wird dein Leben auf den Kopf gestellt. Lizz La Reign ist die neue Herrin deines Herzens und wird dich nach Strich und Faden ausnehmen. Sparkonten, Kreditkarten oder deine neueste Gehaltsabrechnung, nichts wird deiner Herrin entgehen. Zum Schluss landet dein Vermögen in ihren Taschen, denn du bist ihr durch einen heißen Gedankenfick erlegen und machst alles, was die sexy Geldherrin von dir fordern wird.


Miss Jessica Wood führt dich in die Welt des harten Tramplings. Sie stampft mit ihren Stiefeln feste auf den Sklaven drauf. Wenn sich der Stiefel auf den Rücken senkt, wird der Sklave ständig von Neuem bestraft. Jeder Schritt sitzt. Feste und entschlossen stampft Miss Jessica Wood auf die Sklaven, denn sie liebt es, den Schmerz in den Gesichtern ihrer Opfer zu spüren. Besonders dicke Boots und feste Absätze machen dieses Trampling zu einer besonderen Erfahrung.


Rund um die Uhr der Herrin dienen: welche Sklave wünscht sich so ein Leben nicht ebenfalls? Lady Anja ermöglicht es willigen Männern zu dienen. Du wirst alles für die Herrin machen. Du machst für sie essen und putzt für sie und wirst auf diese Weise zum hörigen Arbeitssklaven, dem keine Aufgabe zu schwer ist. Natürlich wirst du für diese Demütigung auch noch zahlen müssen, denn es ist nicht selbstverständlich, dass dir solch eine Ehre bei einer sexy Herrin wie Lady Anja gratis zuteil wird.


Spitze Absätze sind der Genuss eines jeden Sklaven, der auf geile BDSM-Spiele steht, die ihm besonders brutale Schmerzen bieten. Die etwas andere Art der Massage wird dir von Lady Steffi präsentiert. Die sexy Herrin nutzt die nackten Oberkörper ihrer Sklavensäue gerne für ein Trampling mit ihren hohen High Heels. Sie sticht mit den Absätzen tief auf die Sklavenkörper ein. Richtige Sklaven können von Ladys Steffi Absätzen gar nicht genug bekommen.


Wenn du schon immer einmal von langen Facesitting-Momenten geträumt hast, ist jetzt deine Chance deinem Traum so nah, wie nie zuvor zu sein. Hier erlebst du, wozu sexy Herrinnen in der Lage sind, wenn Männer sich alles gefallen lassen. Lediglich von einem hauchdünnen String umspannt, senkt sich der knackige Po langsam auf dein Gesicht. Du riechst ihre nasse Spalte und sinkst tief zwischen ihre Arschbacken, um das Facesitting in jedem Moment auszukosten.


Das Wetter ist regnerisch und der Waldboden richtig aufgewühlt und matschig? Dann ist es Zeit für Madame Marissa und ihre dominante Freundin, die Natur unsicher zu machen. In ihren gefütterten Winterboots stampfen sie los und wälzen die dicken Stiefel feste im Schlamm. Danach geht es ab nach Hause, wo der gefügige Sklave bereits erwartungsvoll auf dem Flur liegt und sich von den matschigen Schlamm-Stiefeln zertreten lässt. Das Trampling der beiden Dominas kennt kein Ende.


Auf ihrem Thron sitzt Mistress Gaia weit über ihren Sklavinnen. In ihrer Maske und den engen Leggings liebt sie es, die Sklavinnen zu beherrschen. Sie führt ihre Sklavin an der Leine zum finalen Akt und freut sich, die heißen Stiefel mit den hohen Absätzen von ihren zarten Lippen bearbeitet zu bekommen. Willig erfüllt die Sklavin der Herrin jeden Wunsch und leckt die Schuhe sauber. Mit einer Spuckeinlage demonstriert die Mistress, was sie von der hörigen Sklavin hält.


Stinkende Sneaker bietet dir Princess Serena. Die geile Mistress überzeugt mit verschwitzten Füßen und geilem Schweißduft. Sofort wirst du in ihren Bann gezogen, wenn du ihre Sneaker erschnüffelst. In diesem Video geht es noch etwas weiter. Der Sklave an der Leine ist bereit, alles für seine Herrin zu machen. Selbst zermatschte Bananen werden genüsslich von ihren Sohlen abgeleckt. Da hat der Sklave als Köter an der Hundeleine einiges zu tun, bis er den strengen Wünschen seiner Meisterin entspricht.


Mistress BlackDiamoond präsentiert mit Vorliebe ihren sexy, knackigen und prallen Hintern und streckt ihn den willigen Sklaven entgegen, die wissen was der Herrin gefällt. Lediglich ein hauchdünner String trennt dein Gesicht von ihrem heißen Arschloch und ihrer nassen Muschi. Feste drückt sie deine Sklavenfresse zwischen ihre Backen und raubt dir deinen letzten Atem. Stöhnend und rauchend, zwingt dich Mistress BlackDiamoond ihren Arsch zu lieben und zu verehren, denn du sollst dich komplett auf die Macht deiner neuen Domina fixieren.


Mistress Gaia bestraft ihre dreckigen Sklavenköter mit Härte, wie du sie noch nicht erlebt hast. Brutal und ganz ohne Gnade, schwingt sie ihre stramme Peitsche auf den nackten Rücken ihrer Männer, die sie in ihrem Privatstudio an die Decke fesselt. Einmal angebunden, gibt es kein Zurück. Vor allem auf deinen Hodensack und deinen dummen Wichspimmel hat es die Lady abgesehen. Wenn dich die Schläge der Peitsche nicht schon brechen, werden deine abgebundenen Eier schmerzhaft in die Mangel genommen.


Du willst eine hörige kleine Schlampe sein, die sich unter der Macht einer strengen Domina unterordnet und alles macht, was die Meisterin verlangt? Dann musst du unbedingt Princess Kate kennenlernen. Die strenge Mistress überzeugt dich mit heißen Boots, die nur darauf warten, von dir und deinem Sklavenmund abgeleckt zu werden. Wenn die Herrin ihre verschwitzten Füße in Nylons aus den Schuhen zieht, ist es komplett um dich geschehen und du bist der Herrin schutzlos verfallen.


Gleichgültig chattet Mistress Roxy via Handy mit heißen Lovern. Ihrem Sklaven schenkt sie keine Beachtung. Die dumme Sau darf die schmutzigen Sneaker ablecken. Die Zunge fährt von oben nach unten und sabbert ihre Sohlen an. Roxy gefällt es, dem Sklaven ihre dreckigen Schuhe hinzuhalten. In ihren sexy, engen Hotpants, geilt sich der devote Lecksklave zusätzlich auf. Würdest du gerne dabei sein, wenn Roxys Schuhe intensiv geleckt werden? Dann solltest du dir diesen Clip nicht entgehen lassen.


Wenn alte Herren ihre Lust befriedigt haben wollen, freuen sich diese zwei Dominas ganz besonders auf ihre Leckbehandlung der hochwertigen Lack- und Lederboots. Die scharfen High-Heels werden von Sklavenzungen am liebsten verwöhnt. Echte Opfer müssen sich diese Prozedur erst verdienen. Dabei sollten sich Sklaven keine Fehler erlauben, denn andernfalls folgt die harte Bestrafung der Ladys. Mit ihren langen Absätzen treten sie auf ihren Sklaven ein und verpassen ihm eine Abreibung, die er nicht so schnell vergessen wird.


Sklavenköter dürfen sich jeden Morgen erneut über eine ordentliche Portion Fremdsperma freuen, die Emily Jone$ Stecher abgesamt haben. Im Kondom abgefüllt, wartet bereits wieder eine neue Ladung, die von gierigen Sklaven willig und brav geschluckt wird. Etwas Besseres werden Sklaven von Emily Jone$ auch nicht bekommen und es sollte eine Ehre für jeden Sklaven sein, das Sperma kosten zu dürfen, dass noch vor einiger Zeit in der geilen Herrin schlummerte.


Auf den Boden geworfen und getreten, fühlt sich bei Lady Steffi und ihrer Freundin Lady Julika jeder Mann wie ein devotes Opfer und wird innerhalb kürzester Zeit in einen echten Sklaven verwandelt. Die Ladys werden dich auslachen, dich erniedrigen und dich zu Aufgaben zwingen, von denen du nicht einmal im Ansatz geträumt hättest. Freue dich auf harte Strafen und starke Schläge, kräftige Tritte und entwürdigende Momente, die dir alles abverlangen werden.


Lady Meli wird dich als Cuckold erziehen und alles mit dir anstellen, wovor du dich schon immer gefürchtet hast. Alphastecher ficken Lady Meli regelmäßig durch und füllen sie ab. Du würdest auch gerne mal in ihr stecken dürfen? Das wird nicht passieren. Alles was du von deiner Herrin präsentiert bekommst, ist das pralle Kondom der letzten Nacht. Literweise Sperma fremder Männer erhältst du nun zum Schlucken und wirst dich dabei erbärmlich fühlen, wie es sich für eine echte Sklaven-Nutte gehört.


Welcher Sklave träumt nicht davon, von einem heißen und geilen Arsch in Jeans ordentlich plattgedrückt zu werden? Hier im Clip erhält ein Sklave die Möglichkeit und lässt sich vom Hintern der sexy Dame plätten. Die Pobacken drücken sich in sein Gesicht und er kann sich nicht mehr lange zurückhalten. Wie gerne würde er jetzt ihren ganzen Saft schmecken und sein Gesicht noch tiefer zwischen ihre heißen Backen unter der Jeans schieben.


Wer seine Aufgaben nicht mit Bravour erfüllt erhält eine gerechte Strafe, die sich bei Mistress Antonella mehr als gewaschen hat. Schön brav strecken Sklaven ihren Hintern der Herrin entgegen. Was jetzt folgen wird, ist eine Bestrafung der besonderen Art. Die Meisterin will den Sklaven bestrafen und schlägt der Sklavenhure immer wieder auf ihren blanken Arsch. Selbst wenn die Arbeit gut gemacht wurde, überlegt sich die Herrin zweimal, ob sie der dummen Nutte nicht doch noch den Hintern versohlen wird.


Sklaven müssen sich unter Madame Marissa viele Sachen gefallen lassen. Die strenge Herrin liebt ihre sauberen Schuhe und wenn Sklaven unartig sind, müssen sie auch schon mal ihre High Heels oder Boots putzen. Matschiges Essen, wie Kuchen, der auf den Boden fällt, drückt sich tief in das Profil ihrer Schuhe. Absichtlich stampft sie darauf herum, nur damit es dumme Sklaven später schwer haben den Essensmatsch mühsam aus ihrem schmutzigen Schuhprofil zu lutschen.


Lady Anja gilt als eine der wohl strengsten Herrinnen. Gerecht aber gnadenlos, züchtigt sie ihre Sklavenschmlampen und zeigt ihnen, wo es lang geht. Jetzt müssen sich Sklaven sogar ein Tattoo nach ihren Wünschen stehen lassen. Damit sind sie der völligen Entmachtung ausgesetzt und geben sich noch weitere in die Hände von Lady Anja, die sich auf so viel devote Dummheit freut. Sklaven überlassen ihre Wertsachen und ihr Geld der Domina und finanzieren zudem ihren Luxus-Lifestyle.


  Abonniere unseren RSS Feed